Kurt-Hackenberg-Preis für Heine in Müllem, wir gratulieren

Am Montag, den 4. Dezember, wurde im Rahmen der Feierlichkeiten zur Vergabe der Kölner Tanz-und Theaterpreise auch die Gewinner-Produktion für den Kurt-Hackenberg-Preis bekannt gegeben. Der 2007 zum ersten Mal ausgelobte Preis und in diesem Jahr mit 2.500 Euro dotiert ging an die Produktion:

districtneun: „Caput VIII – Heine in Müllem“

Wir gratulieren herzlich!

Lesen Sie hier, wie die Jury ihre Entscheidung begründet hat:

 

KHP_Laudatio-2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 81.5 KB

weitere Informationen unter:
https://heineinmuellem.wordpress.com/