Erinnern - eine Brücke in die Zukunft

Der 27. Januar ist der Tag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz. Roman Herzog hat ihn 1996 zu einem bundesweiten Gedenktag gemacht; seit 2005 gilt er weltweit.

Die Stadt Köln erinnert in einer zentralen Gedenkveranstaltung in der Antoniterkirche
an diesen Tag.

Da der 27.01. in diesem Jahr auf einen Samstag fällt, findet sie am Sonntag, 28. 01. statt. 
Zeit:    14:00 Uhr
Ort:     Antoniterkirche, Schildergasse 57, 50667 Köln


Lesen Sie mehr im Download als PDF

Erinnern_BrueckeZukunft.pdf
Adobe Acrobat Dokument 57.5 KB