9. Jahrestag des Archiveinsturzes

Am 03.03.2009 um 13:58 Uhr ist das Historische Archiv der Stadt Köln eingestürzt.

Viele Menschen sind enttäuscht, ja entsetzt über die scheinbar endlosen Verzögerungen, die uns neun Jahre später immer noch Georgsviertel, Waidmarkt und einen Teil der Severinstraße als einen verunstalteten Stadtraum erleben lassen.

Deshalb richten ArchivKomplex und  Köln-kann-auch-anders , die sich seit Jahren mit dem Archiveinsturz und seinen Folgen beschäftigen, am 9. Jahrestag den Blick in die Zukunft und fragen:

 

"Was wird aus dem Einsturzort?"

"Welche Chance gibt es für eine Wiederbelebung am Ort der Einsturzkatastrophe?

 

Deshalb wird auch Frau Oberbürgermeisterin, Henriette Reker, am Samstag 03.03. an der Einsturzstelle sprechen.


Wir laden Sie ein:
Samstag, 03. März 2018  ab 13:00 Uhr

vor dem Haus Waidmarkt 2, 50676 Köln



Einzelheiten entnehmen Sie bitte der Pressemitteilung und den Zusatzinformationen, die Sie hier als PDF Dokumente finden

ArchivKomplex_PresseMitteilung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 356.7 KB
ArchivKomplex_K3Halle_Entwurf.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB
Koeln_kann_auch_anders_Blick_in_die_Zuku
Adobe Acrobat Dokument 67.9 KB