Umkämpfte Erinnerungen - Mahnmal für die NSU Opfer

Werkstattgespräch -   Umkämpfte Erinnerungen

Ein Mahnmal für die Opfer des NSU in Köln

 

MEMORY LAB #2

Mit ULF AMINDE, PETER BACH, AYSE GÜLEÇ, MITAT ÖZDEMIR und SANDRA

VACCA von den Initiativen TRIBUNAL ‚NSU KOMPLEX AUFLÖSEN’ und

HERKESIN MEYDANI – PLATZ FÜR ALLE

 

Dienstag, 21. 05. 2019

um  19:00  Uhr

Ort: VHS-Saal im Bezirksrathaus Mülheim,  Wiener Platz 2a, 51065 Köln

 

In deutscher Sprache

Eintritt frei

Das

Das *Memory Lab wird gefördert durch die Bundeszentrale für politische ildung/bpb.

In Kooperation mit der Volkshochschule Köln

Eine Veranstaltungsreihe der Akademie der Künste der Welt

in Kooperation mit DOMiD – Dokumentationszentrum und Museum über die Migration Deutschland e.V

 

Einzelheiten als PDF zum Download

Umkaempfte Erinnerungen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 168.6 KB